ICAMS / Interdisciplinary Centre for Advanced Materials Simulation
more conferences »

High-Performance Computing (HPC) Spezialist/in

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

Sie suchen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe? Sie freuen sich darauf, eng mit Forschern zusammen zu arbeiten in einem hochmotivierten und agilen Team? Dann sind Sie bei uns genau richtig:
Am Lehrstuhl „Scale-Bridging Thermodynamic and Kinetic Simulation“ am ICAMS ist zum nächst-möglichen Zeitpunkt die Stelle eines HPC Spezialisten (m/w) in Vollzeit zu besetzen (39,83Std.).
Wir suchen ein/e Mitarbeiter/in, mit abgeschlossener einschlägiger Hochschul- oder Fachhochschulausbildung (Bachelor Universität, Bachelor FH oder Dipl.-Ing. FH) bzw. sonstige Personen mit gleichwertiger Ausbildung, einschlägigen Kenntnissen und Fähigkeiten sowie mehrjähriger Erfahrungen im ausgeschriebenen Aufgabenfeld – mit Erfahrung in Betreuung von Servern auf Linux Basis.

Ihre Aufgaben:
• Betreuung und Pflege von massiv parallelen Linux Hochleistungsrechenanlagen (Soft- und Hardware) für das wissenschaftliche Rechnen.
• Monitoring, Wartung, Installation und Optimierung, Nutzerbetreuung
• Betreuung und Pflege von Linux und Windows Arbeitsumgebungen
• Betreuung der IT Infrastruktur
• Installation und Pflege von Anwendungssoftware
• Evaluierung und Beschaffung von Hard- und Software
• Administration von Netzwerkdiensten. Insbesondere LDAP, SMB, Subversion, Redmine, Microsoft Active Directory,
• Unterstützung bei der Entwicklung von Anwendungssoftware unter Linux, Fehleranalyse und -behebung, Beratung, Optimierung
• Bereitstellung und Pflege von öffentlich zugänglichen Informationsdiensten im internationalen wissenschaftlichen Umfeld incl. Absicherung dieser Dienste.
• Erstellung von Dokumentation und Durchführung von Schulungen für Mitarbeiter (englischsprachig)
• User Support (englischsprachig)
• Sehr gute Deutschkenntnisse
Erwartet wird eine hohe Eigenständigkeit, sowie eine enge Zusammenarbeit im IT-Team und mit den wissenschaftlichen Nutzern der HPC-Umgebung.

Was wir bieten:
• eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien und regelmäßigen sozialen Events,
• Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L in Abhängigkeit von Fähigkeiten, Qualifikation und Vorbildung
• Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 10 TV-L.

Sie sind interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Bitte senden Sie diese ausschließlich per Email im PDF-Format
als eine Datei bis zum 19.05.2019 an bewerber@icams.rub.de.
Fahrtkosten sowie Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns auf daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerber und Bewerberinnen sind herzlich willkommen.